Bergisch Gladbach - Thomas-Morus-Akademie - Fachtagung

Bergisch Gladbach - Thomas-Morus-Akademie - Fachtagung

21. September 2018 9:30 - 17:30

Was hält Menschen in der Kirche? – Das Erzbistum Köln lässt diese Frage tiefenpsychologisch durch das Rheingold Institut bearbeiten. Auch andere Diözesen greifen bei ihrer Klärung nach Wegen in die pastorale Zukunft auf wissenschaftliche Untersuchungen zurück: Das Bistum Münster legt 2015 eine Zufriedenheits-Studie vor, das Bistum Essen widmet sich u.a. der Frage, wie sich die Zahl der Kirchenaustritte senken lässt. Auf die wachsenden Prozesse der Entfremdung, die hohen Austrittszahlen oder den fortschreitenden kirchlichen Bedeutungsverlust reagieren die kirchlichen Verantwortungsträger mit der Beauftragung wissenschaftlicher Expertisen. Aber, wie neu sind die Erkenntnisse? Liegt nicht bereits ein umfangreiches Wissen über die Notwendigkeit und die Schritte von Veränderung vor? Inhalte, Strukturen, Teilhabe, theologisches Denken, Sprache, Bilder, Rituale … Was sollte sich ändern? Wo liegen die Grenzen des Wandels? Ist ein mehr an Vertrauen nicht der Motor und die Grundhaltung bei der Suche nach Veränderung? Der Wiener Pastoraltheologe Professor Zulehner sieht es jedenfalls so.

Erörtern Sie Forschungsbeiträge, Lösungsansätze, Einschätzungen, Erfahrungen aus den USA, Zweifel, Hoffnungen, Widersprüche ...

Ausführliches Programm: https://tma-bensberg.de/wp-content/uploads/2018/08/Prg_182137_Gehen_oder_bleiben_d.pdf 

Preis:

60 Euro (Tagungsbeitrag und Verpflegung)

Veranstaltungsort:

Thomas-Morus-Akademie/Kardinal-Schulte-Haus
Overather Str. 51-53
51429 Bergisch Gladbach