Start Kontakt Sitemap

6. Ökumenischer Brückenweg

Köln - Pfingstmontag von Crux bis Minoriten

5. Juni 2017 14:00 Uhr

Die Psalmen, die vor 500 Jahren Martin Luther und andere Reformatoren herausforderten, die Bibel neu und anders zu lesen, verbinden heute Christinnen und Christen verschiedenster Konfessionen.


Zum Höhepunkt und Abschluss des Projektes »Mit Psalmen Brücken bauen« gehen wir deshalb gemeinsam zum sechsten Mal den Kölner Brückenweg und lassen uns dabei an den verschiedenen Stationen von den biblischen Psalmen zum Klagen, Bitten, Fluchen, Loben und Danken inspirieren. Diesen alten Gebeten und Liedern ist keine Lebenssituation fremd und darum sind sie Lebenslieder. Lieder, die uns auf diesem Brückenweg und durch das ganze Leben begleiten. Lieder, die uns verbinden mit all jenen, die sie singen und beten.

 

Gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und Verpflegung sind alles, was man braucht, um mitzugehen.

 

Sie können den ganzen Brückenweg oder einzelne Wegabschnitte mitgehen. Die Wegstationen sind von Start zum Ziel:

  • Crux (An Zint Jan 1) um 14 Uhr
  • Evang.-Freikirchl. Friedenskirche (Rheinaustr. 9-13) um 14:35 Uhr
  • Trinitatiskirche (Am Filzgraben 4) um 15:10 Uhr
  • Griech.-Orthodoxe irche (Urbanstr. 1) um 16 Uhr
  • Ma'alot (Heinrich-Böll-Platz) um 16:40 Uhr
  • Minoritenkirche (Kolpingplatz 5) um 17:20 Uhr

Weitere Informationen entnehmen Sie dem beigefügtem PDF-Flyer.


Veranstaltungsort:  CRUX
Jugendpastorales Zentrum
An Zint Jan 1
Köln

Verweise:

Zurück