Pastoraler Zukunftsweg

"Szenen" aus den Seelsorgebereichen und der Kategorie auf dem Pastoralen Zukunftsweg

Nach dem Mittagessen wurde der Vorhang für schon sichtbare "Szenen" auf dem Pastoralen Zukunftsweg geöffnet und auf zahlreichen kleinen „Bühnen“ im Maternushaus und im Priesterseminar der Spot auf unterschiedliche Projekte, Initiativen und Prozesse in unserem Erzbistum geworgen. Es traten Akteure auf, die auf ungewohnte und überraschende Weise versuchen, mit neuen Formaten und Ideen dem Evangelium (wieder) Relevanz zu geben und die auf diese Weise Kirche nachhaltig zu beleben und zu verändern. Die Besucher dieser Szenen hatten nach einem kurzen „Anspiel“ die Möglichkeit, mit den Akteuren in einen lebendigen Dialog zu treten.

Die Dokumentation dieser Szenen und damit der dort vorgestellten Projekte und Initiativen derfolgt hier nach und nach in der nächsten Zeit.

Eine kurze Beschreibungen dessen, was in den 30 Szenen vorgestellt wurde, finden Sie in den folgenden Themenbereichen:

Im Kontakt mit den 90% (4 Szenen)

Wie Kirche in Kontakt mit Menschen kommt, die nicht zur Kerngemeinde gehören.

> Szenen anzeigen

Gemeindeprozesse / Partizipation (5 Szenen)

Was geschieht, wenn Veränderungen und Neuaufbruch mit Beteiligung von Menschen vor Ort geplant und durchgeführt wird?

> Szenen anzeigen

Getaufte in Verantwortung (6 Szenen)

Wie Getaufte Mitverantwortung für das Leben der Kirche übernehmen.

> Szenen anzeigen

Liturgische Vielfalt (4 Szenen)

Wie der Glaube auf neue Weise gefeiert werden kann...

> Szenen anzeigen

Glaubenskommunikation (5 Szenen)

Wie der Glaube für Menschen von heute (mit-) geteilt werden kann...

> Szenen anzeigen

(Neue) Orte kirchlichen Lebens (5 Szenen)

Wie Orte und Gelegenheiten entdeckt werden können, an denen Kirche und Glaube wachsen und leben.

> Szenen anzeigen

Den Menschen zugewandt (2 Szenen)

Wie Kirche vor Ort ihre Sendung entdeckt und lebt.

> Szenen anzeigen

Weiter zum "Anmeldeformular"
Zurück zur Startseite "Tag der Begegnung"