Unser Alniegen

Zum vierten Mal laden die Veranstalter Mitarbeitende von Einrichtungen und Interessierte ein, sich gemeinsam mit der Frage zu beschäftigen, wie die eigene Einrichtung, die Gemeinde oder der Verband nachhaltiger gestaltet werden kann.

Dabei sind viele Aspekte zu bedenken, die Entscheidungen und (Um)gestaltungen im Kontext von Energieeffizienz, Ressourcen schonen, Kostenbewusstsein und Zielgruppenorientierung zu fällen.

Verschiedene Praxis- und Themenbereiche in der eigenen Einrichtung sollen unter diesen Aspekten untersucht und bewertet werden. Das Umweltmanagementsystem „Grüner Hahn“ wie auch andere Gütesiegel werden vorgestellt. Sie geben den Einrichtungen Orientierung sowie mess- und vergleichbare Kriterien an die Hand, den Weg zur nachhaltigen Entwicklung zu unterstützen.

Unsere Zielgruppe

Insbesondere sind die Hausleitungen und Verantwortliche in Verwaltung, Haustechnik und Bildungsarbeit angesprochen; andere Interessierte sind auch herzlich willkommen.

Die Tagung richtet sich ausdrücklich auch an Teilnehmende der letztjährigen Veranstaltungen, da auch Entwicklungen und Veränderungen in den Themen wie auch der Einrichtungen in den Blick genommen werden.

Fachtagung 2019 | Programm

Bis 13:00 Uhr Anreise, kleiner Mittagsimbiss


13:30 Uhr Begrüßung, Programmvorstellung, Kennenlernen, Erwartungen und Positionierungen zum Thema, Stand der eigenen Einrichtung.


14:30 Uhr Klimawandel-warum müssen wir dringend umsteueren?

Anhand von Live-Satellitenbildern erläutert der Naturwissenschaftler von Geoscopia sachkundig in interaktivem Vortragsstil, was mit unserem „Blauen Planeten”, auf dem wir alle wie in einem Boot leben, geschieht.


15:45 Uhr Kaffeepause


16:15 Uhr "Grüner Hahn" - das Umweltmanagementsystem in Theorie und Praxis

Kurzvorstellung weiterer Initiativen:


17:30 Uhr Hausführung unter dem Fokus ökologische Projekte und "Grüner Hahn"


18:30 Uhr Abendessen mit anschließendem Angebot einer kleinen Kräuterwanderung


20:00 Uhr Gemütliches Treffen im Bistro mit Beköstigung fairgehandelter Snacks

08:00 Uhr Morgenimpuls


08:30 Uhr Frühstück


09:30 Uhr Vorstellung des Tagesprogramms und der Workshops


10:00 Uhr Plenum

Öko-fair-soziale Beschaffung

Produktpalette, Akzeptanz und Kosten-
faktoren – christliche Initiativen stellen sich vor:

 

  • Einkaufsplattform – Wir kaufen anders
  • Eco Fair Wear – LamuLamu

11:30 Uhr Workshops (finden zeitgleich statt)

Mobilität

Zwischen E-Bike-Leasing, Job-Ticket und Fahrgemeinschaften: Wie können Gäste und Mitarbeitende unterstützt werden, auf den motorisierten Individualverkehr zu verzichten?

Unser Weg zu geringerem Fleischkonsum
Wie kann eine Umstellung gelingen?


12:30 Uhr Mittagessen


13:30 Uhr Fortsetzung der Workshops


14:30 Uhr Kurzbericht aus den Workshops bei Kaffee & Kuchen


15:00 Uhr Plenum

Energieeffizinez

Potentiale entdecken und umsetzen.


16:00 Uhr Umsetzungsschritte in die eigene Einrichtung. Was ist als nächstes zu tun?


16:30 Uhr Auswertung der Tagung und Wünsche an eine Nachfolgeveranstaltung


17:00 Uhr Abreise

Sie sind intressiert an der Fachtagung?

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail an griep@jugendakademie.de

Für die Teilnahme wird ein Beitrag von 70 Euro erhoben
( inkl. Unterkunft, Verpflegung und Programmkosten).


Die Unterbringung erfolgt in Zweibettzimmern. Einzelzimmer
stehen begrenzt zur Verfügung (EZ-Zuschlag: 20 Euro).

Folgend fnden Sie Informationen zu Anfahrt Jugendakademie Walberberg.

 

Adresse Jugendakademie Walberberg

Jugendakademie Walberberg
Wingert 6
53332 Bornheim

Anfahrt Jugendakademie Walberberg

Orientierungsplan Jugendakademie Walberberg